MARINI UPDATE KW 41. /EDITED ACTIVE

Anzeige mit Affiliate Links

Heute Abend gibt es ein ganz kurzes und knappes Update. Über Instastories werden es stetig mehr Views und ich vermute, dass dadurch immer mehr von euch Vieles bereits vorher mitbekommen. Für die, die nicht schauen, hier ein zusammengefasster Wochenrückblick:

Die Bürosuche war letzte Woche sehr intensiv und für das liebste Objekt drücken wir nun die Daumen, damit das ganze Marina The Moss Team, bestehend aus Shannon, Leni, Philipp und meiner Wenigkeit noch viel mehr voranbringen kann. Diese Co-Working Arbeitsplätze sind ja ganz nett, aber etwas mehr Ruhe und seine eigenen Tische sind schon nochmal etwas komplett anderes. Drückt bitte fleißig mit eure Daumen.

Ansonsten ist nicht so wirklich viel passiert die Woche. Wir haben sehr viel gearbeitet und uns um unsere Wohnung gekümmert, für die wir einiges Neue be- und in der wir einiges Alte entsorgt haben. Da die Wohnungssuche nervt und wir nicht genau das finden was wir suchen, geben wir hier nicht mehr ganz so Vollgaß und fokussieren uns derzeit mehr auf das Büro, womit hier in der Wohnung dann auch weniger Sachen wären, weil sie dann in das Büro wandern könnten. Platztechnisch schonmal eine Verbesserung.

Gestern verbrachte ich meinen Samstag Abend im Krankenhaus. Verdacht auf eine Blinddarmentzündung, die im Blutbild allerdings nicht bestätigt wurde. Morgen werde ich mich nochmal zu meinem Arzt begeben und alles durchchecken lassen. Es drückt in längeren Abständen immer noch, dennoch nicht mehr so schlimm wie gestern.

Heute war ich dann bei Reza, die sich erneut um meine Haare gekümmert hat. Ich bin wieder hellblond. Vor ein paar Tagen haben wir meine Haarpracht abgedunkelt aber ich sehe mich irgendwie nur ungerne mit dunklen Haaren. Nachdem Reza mir heute das Handtuch vom Kopf nahm (hier findet immer das meiste Herzklopfen statt) hatte ich ein Dauergrinsen im Gesicht. Ich bin ein Blondie und sollte dunkle Experimente in Zukunft einfach lassen.

Morgen habe ich gemeinsam mit Lisa und Masha einen Drehtag mit Nike und werde euch auf Instastories mitnehmen. Die restliche Woche besteht aus einigen Events und Mädels, die in der Stadt sind. Meine Jil ist am Donnerstag hier, worauf ich mich sehr freue. Zeitlich hat es bei uns beiden bisher immer nicht so richtig geklappt und deswegen freue ich mich umso mehr auf einen Girlstalk mit Matcha Latte und Cookies. Am Sonntag steht die nächste Püppi dann vor meiner Tür: meine Lou kommt zu Besuch und ich freue mich wie ein Kleinkind. Wir haben uns nun seit ein paar Monaten nicht mehr gesehen und wollen einen entspannten Sonntag zusammen verbringen. Ich freue mich auf diese Woche und wünsche euch jetzt einen entspannten Abend und morgen einen grandiosen Wochenstart! Passt auf euch auf!

EDITED hat eine neue Sportline gelauncht, die ich euch in diesem Post vorstelle. „EDITED Active“ ist online zu bestellen und wer nicht schnell genug ist, der bekommt nicht mehr viel. Der grandiose Sport-BH ist schon fast ausverkauft. Eine sehr gelungene Kollektion, in der man beim Sporteln schon fast ungerne schwitzt, weil die Teile so schön sind. Mein absolutes Must Have ist diese sagenhafte Jacke, die man bei Minustemperaturen auch zur Jeans tragen kann. Hier geht es zur gesamten Sport-Kollektion.

 

In Kooperation mit EDITED

2 responses to “MARINI UPDATE KW 41. /EDITED ACTIVE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.